Montag, 3. April 2017

April, April - im Untergrund Freibergs...

Jedes Jahr aufs Neue ist man vorbereitet, zieht sich vielleicht sogar extra Schuhe ohne Schnürsenkel an...und dann trifft es einen doch ganz unverhofft - der Aprilscherz! So geschehen gestern. Wir kamen gerade vom Mittelalterspektakel im Kloster Altzella zurück, und stöberten ein wenig im Veranstaltungskalender von Freiberg, als wir auf diese Freudenschreie hervorrufende Zeilen stießen:


Samstag, 01.04.2017
Ort Petrikirche 16:00 Uhr an der Petrikirche:
Der Altbergbau macht es möglich:
Die „Berg- und Hüttenknappschaft Freiberg“ und der „Fremdenverkehrsverein Freiberg e. V. bieten ab heute täglich Führungen unter Tage an. Im neu entdeckten unterirdischen Gang Petriturmfundament – Rathauskeller – Schwedendenkmal (Relikt aus der Grube „Petri Hilf“, später vermutlich ehemals Flucht- und Versorgungsweg) können in bis zu 18 Metern Tiefe verschiedene kultur- und bergbauhistorische Objekte betrachtet werden.

Nach internen Informationen des Referates „Markscheidewesen“ des Sächsischen Oberbergamtes bestehen erhebliche Sicherheitsbedenken, deshalb ist die Teilnahme an der Führung auf eigene Gefahr.
Eintritt: 8,64 Euro, ermäßigt 6,16 Euro.
Um geeignete Kleidung und festes Schuhwerk wird gebeten.
Für Schwangere und Wohlbeleibte wird der Weg aus voluminösen Gründen nicht empfohlen.

Zugegeben, der Text wurde offenbar noch ein wenig verändert seit gestern (als wir den Text lasen, stand da nichts mit "erheblichen Sicherheitsbedenken", "voluminösen Gründen" und diesen merkwürdig unrunden Preisen). Vermutlich sind doch ein paar Bergbaufans zur Petrikirche gestürmt, wie wir es demnächst wahrscheinlich auch gemacht hätten...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)