Dienstag, 7. Mai 2013

Ingwer-Chutney


Als ich mein Ingwersirup (Klick!) eingekocht habe, fand ich es Verschwendung das eingekochte Ingwermus wegzuwerfen. Daher habe ich daraus ganz einfach noch ein Ingwer-Chutney gezaubert, was sich super zu indischen Reisgerichten macht oder für ganz Mutige (Vorsicht, saaarf! ) als Aufstrich aufs Brötchen:



Zutaten und Zubereitung:
  • siehe Ingwer-Sirup-Rezept (Klick!)
  • Für das Ingwer-Chutney einfach das noch heiße Mus im Sieb aufheben und in kleine heiß ausgespülte Gläser mit Schraubverschluss geben. Die Gläser auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.




Super einfach und super lecker z.B. zusammen mit gekochten Tomaten zu Reisgerichten!

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)