Montag, 3. Juni 2013

2. Freiberger Yoga-Flashmob

Von wegen in Freiberg ist nix los... Heute vor drei Wochen, am 13.05.2013 um 16:40 h versammelten sich scheinbar spontan rund 100 Yogis auf dem Freiberger Schlossplatz um den Frühling einzuläuten - das war er, der 2. Freiberger Yoga-Flashmob. Hier ein paar fotografische Eindrücke und das obligatorische Video - vielleicht entdeckt ihr mich auch?

Über den Sinn und Unsinn von Flashmobs kann man streiten, Fakt ist jedoch, dass Yoga an der frischen Luft (und sie war wirklich frisch, brrr! ) und in der großen Runde einfach viel mehr Spaß macht und man auch bei den schwierigeren Asanas (=Yoga-Positionen) länger durchhält. Fakt ist leider auch, dass sich mehr Schaulustige und Fotografen und Kameraleute zusammengefunden haben als Yogis - trotz zeitiger Ankündigung und sogar einer offenen Flasmob-Facebook-Gruppe.

Meine Yogafreundin und ich waren etwas eher da, und wir bemerkten schon einige Leute mit Yogamatte, die sich unauffällig auf dem Schlossplatz verstreuten. Als der Zeitpunkt des Beginns heranrückte, kam unser "Oberyogi" und alle strömten zur Mitte des Schlossplatzes um ihre Matten kreisförmig auszulegen.Das sah richtig schön aus und passte sogar zum zweifarbig-wellenförmig angelegten Kopfsteinpflaster auf dem Platz!

Dann ging es los! Um die Wolken etwas zut Seite zu schieben, begannen wir mit dem Sonnengruß. Und tatsächlich, nach nicht mal drei Minuten zeigte sie sich, die liebe Sonne! Es folgten viele weitere Asanas, wie der Krieger, der Fisch und die Schildkröte. Am allerwitzigsten war aber der herabschauende Hund, weil gerade in dem Moment, als wir alle "poaufwärts" dastanden einige japanische Touristen vorbeikamen, die sichtlich irritiert waren von unseren deutschen Traditionen...

Es hat viel Spaß gemacht, nächstes Jahr bin ich bestimmt wieder mit von der Partie.

Die Fotos stammen übrigens von fotoforma.de:




   



Hier gibt's das ultimative Video (und Hier das Video zum 1. Flashmob):





Da hinten verstecke ich mich...in li-li-lila! :)

Ward ihr schon mal bei einem Flashmob dabei? Was haltet ihr davon?


 

Kommentare:

  1. Ich war noch nie bei einem dabei, bin aber immer wieder fasziniert, was so alles geht. :D

    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)