Mittwoch, 4. Januar 2012

Getestet: Fruchttiger Apfel-Kirsch-Banane


Im Dezember habe ich ein tolles Päckchen von der Getränkemarke Fruchttiger bekommen - warum? Ab dem 1.1. diesen Jahres gibt es eine neue Sorte des beliebten Kindergetränks, und ich durfte sie vorab testen: Apfel-Kirsch-Banane:


Die neue Sorte ist in 0,5-Liter PET-Flaschen erhältlich und besteht aus Mehrfruchtnektar aus Fruchtsaftkonzentraten (Fruchtgehalt: mind. 60 %).Mehr Infos hier!

Zutaten: Wasser, konzentrierter Mehrfruchtsaft (45% Apfel*, 9% Banane*, 3% Kirsche*, 3% Holunderbeere*, Zitrone), Fruchtsüße (0,1%). * Saftanteil im Getränk Wie es für ein Saftgetränk typisch ist, enthält auch diese Fruchttiger-Sorte von Natur aus Zucker - hier 7,7 %.

Und nun zum wichtigsten - dem Geschmack! Beim ersten Schluck schmeckt v.a. Kirschsaft hervor, hintergründig Apfelsaft - und erst beim Herunterschlucken denkt man "Oh, Banane!" Ich muss sagen, dass ich sehr gerne Bananensaft trinke, aber eben pur oder als Kiba-Saft. Ich persönlich mag die Zusammenstellung mit dem Apfelsaft als Nektar nicht so sehr, mir schmeckt der Bananengeschmack darin zu "dünn" hervor - oder besser gesagt: Wenn es richtiger Saft wäre, und kein "dünner Nektar", könnte ich den Bananengeschmack mehr genießen, finde ich. Daher finde ich die Idee mit der Banane zwar gut, die Lösung im Nektar aber nicht so toll, schade! Erfrischen tut die neue Sorte aber auf gewohnte Weise - typisch Fruchttiger eben!




Kennt ihr die neue Sorte schon? Mögt ihr Bananengeschmack?


Kommentare:

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)