Mittwoch, 27. März 2013

Schuhe imprägniert und dann das... :-(

In meinem frühlingshaften Übermut habe ich neben meinen Lederstiefeln auch aus Versehen ein Paar Schuhe aus Synthetikmaterial (Lederimitat) imprägniert. Ich war mit dem Imprägnierspray noch nicht richtig weg von den Schuhen, und dann das: Hässliche helle Flecken! Fast wie Schimmel! Aaaah! Was tun??

Und das ausgerechnet bei meinen neuen Lieblingsschuhen! Mein erster Schuhneukauf seit langem...

Beim Stöbern im Internet fand ich Hinweise, dass die weißlichen bis gauen Flecken auf Harze im Imprägnierspray zurückzuführen sind. Und die sollen eben Leder pflegen, für alles andere sind sie nicht gedacht... Tipp 1 war, noch mehr Imprägnierspray draufzusprühen, und das dann wegzuwischen. Das hat bei mir leider nicht so geklappt, im Gegenteil. Die Flecken wurden mehr... Also flugs zu Tipp 2, der da hieß: Schuhwachs drauf verteilen und einpolieren. Na, mit Lederfett wird das doch auch funktionieren, oder?
 

 Also, das fett dünn draufgeschmiert, einwirken lassen über Nacht, poliert - tatta:


Puuuh, es hat funktioniert! Die Flecke sind restlos verschwunden Die Lieblingsschuhe sind gerettet, und werden garantiert nicht mehr mit Imprägnierspray gefährdet!

Wie pflegt ihr eure Kunstlederschuhe?
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)