Freitag, 12. November 2010

Test und Tipp: 10 % Rabatt auf Personello "Zaubertasse"

Nicht mehr lange, dann steht schon wieder Weihnachten vor der Türe. Mein erstes Weihnachtsgeschenk habe ich schon, und ich bin schwer begeistert: Es handelt sich um eine sogenannte "Zaubertasse", die im ungefüllten Zustand dunkel aussieht, aber sobald man ein heißes Getränkt einfüllt erscheint wie von Zauberhand ein selbstgestaltetes Fotomotiv. Nach dem Klick erfahrt ihr alles zur Gestaltung, Bestellung und Funktionstest (inkl. Video!) der Tasse und auf alle Neugierigen unter meinen treuen Bloglesern wartet ein Link, über den ihr exklusiv 10 % Rabatt auf eure Zaubertassen-Bestellung erhaltet :

Auf der Webseite vom Fotogeschenke Hersteller Personello erhaltet ihr einen guten Überblick über alle verfügbaren Produkte, wie z.B. Tassen, vieles kennt ihr bestimmt schon von anderen Anbietern. Eine Besonderheit, die ich bisher noch nicht kannte, ist jedoch die schon erwähnte sogenannte "Zaubertasse" :


Die Zaubertasse ist eine dunkle, fast 10 cm große und 310 g schwere Tasse aus hochwertiger, beschichteter Keramik, die wie von Zauberhand die Farbe wechselt und euer Motiv erscheinen lässt, sobald ihr ein heißes Getränk einfüllt. Sie wird in Handarbeit mittels Thermosublimation mit eurem Wunschmotiv bedruckt, dadurch ist eine hohe Farbbrillianz und Qualität gewährleistet. Wichtig: Nur per Hand und nicht in der Maschine spülen!

Für die Gestaltung der Zaubertasse habt ihr alle Optionen, die ihr euch wünschen könnt:
  • Für die Faulen und die, die keine Zeit haben: Ihr könnt ein Foto online an Personello schicken, und Personello bearbeiten das Bild innerhalb von einem Tag, so dass es perfekt auf der Tasse zur Geltung kommt ("Pimp my Picture").
  • Für die Fleißigen und Individualisten: Ihr gestaltet euer Wunschmotiv selbst mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf eurem PC und ladet es einfach online hoch.
  • Und alle "dazwischen", so wie ich , nutzen die umfangreichen Online-Gestaltungsmöglichkeiten, wie z.B. Collagen, Motive, Texteditor, Bildrahmen, MagicName-Fotogalerie, usw.
Dank der Vorschau seht ihr genau, wie euer Motiv später auf der Tasse aussehen wird. Noch toller wäre natürlich eine drehbare 3D-Ansicht, aber vielleicht kommt das ja noch? So sieht die von mir gestaltete Tasse aus (ich habe nur eine Tassen-Collage verwendet, und sonst alles mit dem Bildbearbeitungsprogramm GIMP optimiert):


Nach der Gestaltung geht es an die Bestellung. Eine Zaubertasse kostet 14,90 € (+4,90 € Versandkosten), es lohnt sich also eine größere Bestellung vorzunehmen - vielleicht schon für die Lieben zu Nikolaus oder Weihnachten? Es stehen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung, und am Ende erhaltet ihr eine Bestellbestätigung per E-Mail.



Meine Tasse ist 4 Tage nach der Bestellbestätigung sicher in Styropor verpackt eingetroffen:


Allerdings ist sie nicht wie erwartet schwarz, sondern eher dunkelbraun. Auch unbefüllt ist das Motiv deutlich erkennbar (Achtung, Fotos mit Blitz - in natura sieht man das Motiv unbefüllt nicht ganz so kontraststark!), was ich etwas schade finde. Aber die optische Wandlung beim Befüllen mit einem heißen Getränk ist wirklich sensationell, auch wenn das Motiv nicht so scharf ist, wie man es von einem Foto erwarten würde (einige kleinere Details, z.B. auf den Herzen Spielkarte, sind nicht wirklich erkennbar). Lediglich der Henkel und evtl. der obere Rand (je nach Befüllhöhe) bleibt dunkel:


Die ganze "Zauberei" habe ich mal als Video festgehalten:




Ich hoffe, dass sie auch ihm gefallen wird, aber das weiß ich erst in gut einem Monat...

Tipp für alle Spielkinder: Befüllt eure Tasse mal mit heißem Wasser, bis das Motiv vollkommen sichtbar ist. Schüttet nun das Wasser aus, und lasst kaltes Wasser auf die Tasse spritzen (!). Naa, wer hat noch geguckt, ob er schwarze Flecken auf den Händen bekommen hat?

Fazit: Obwohl das Motiv auch im kalten (unbefüllten) Zustand erkennbar ist, halte ich die Zaubertasse für ein super Geschenk für die Familie und Freunde. Dank der vorhandenen Software kann man auch aus wenig viel, und v.a. ein sehr persönliches Geschenk machen, und das nach kurzer Bearbeitungs- und Lieferzeit. Dank der Thermobeschichtung weiß man ab sofort genau, ob der Kaffee oder Tee die richtige Temperatur hat Wünschenswert fände zukünftig ich eine Qualitätsanzeige im Editor, der verdeutlicht, ab welcher Größe Details auf den Fotos nicht mehr erkennbar sind, und evtl. eine virtuelle 3D-Ansicht der fertig entworfenen Tasse.


 Spartipp für meine treuen Blogleser!

Für meine treuen Blogleser und Verfolger habe ich hier ein besonderes Highlight: Wenn ihr auf den folgenden Link klickt, könnt ihr eure eigene Zaubertasse mit 10 % Rabatt bestellen (Achtung, der Rabatt erscheint erst im Warenkorb!) :

Viel Spaß beim Gestalten und Ausprobieren wünscht euch



PS: Klickt mal auf http://blog.personello.com/ - dort findet ihr mein Video auf dem Personello-Blog! Dankeschön an das Personello-Team fürs Verlinken!

Kommentare:

  1. wow, wie es funktioniert wußte ich ja eigentlich, aber ich hab es noch nie so detailliert gesehen - verträgt die Tasse sich mit der Spülmaschine ?

    Gruß bollyrani

    AntwortenLöschen
  2. Hallo bollyrani, danke für das Lob ;) Im Post habe ich geschrieben, dass die Tasse nur mit der Hand gespült werden sollte. Aber auf der Herstellerseite gibt es andere ("normale") Tassen, die 100% spülmaschinensicher sind.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    das Personello Team hat sich riesig über das Video gefreut - wir haben es sowohl auf unserem Blog als auch auf unserer Facebook Seite erwähnt :-)
    Viele Grüße
    Helen

    AntwortenLöschen
  4. Das war wirklich eine Überraschung - dankeschön, Helen! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee mit dem Video, sehr schön geworden dein Bericht :)

    AntwortenLöschen
  6. Kann man das Getränk in der Tasse auch per Mikrowelle warm machen?

    AntwortenLöschen
  7. Klar, mein Freund macht seinen Kakao immer in der Mikrowelle darin warm :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails