Mittwoch, 10. November 2010

Tierische Blumenstecker

Nach etwa einem Jahr Blumenstecker-Bastelabstinenz war es vor kurzem wieder mal soweit. Seitdem sind ein paar neue Haustiere als Blumenstecker bei uns eingezogen: Drei Schnecken, vier Würmer, zwei Katzen, ein Schmetterling und ein Hahn! Nach dem Klick kommt ihr zu den Fotos und der Anleitung:


Material:
  • Vorlagen für die Figuren (aus einem Topp-Bastelheft)
  • Holzreste (Bastelholz, z.B. Pappel)
  • Schachlikstäbchen
  • Draht, Seitenschneider
  • Deko für Fühler und Beinchen (z.B. Schmuckherzen, Papierkugeln, Knöpfe, etc.)
  • Heißklebepistole
  • Laubsäge, Feile, Sandpapier
  • Dremel
  • Acrylfarbe, Pinsel, ggf. Lack, weißer/schwarzer Lackmaler

Anleitung:
  1. Tiere aus dem Holz aussägen und feilen.
  2. Mit dem Dremel Löcher für die Schachlikstäbchen und den Draht bohren (Barthaare Katzen, Fühler Schnecken, Beinchen Schmetterling).
  3. Schachlikstäbchen mit Heißkleber im Loch befestigen.
  4. Tiere und Stäbchen weiß grundieren und nach Wunsch bemalen und lackieren.
  5. Draht biegen und in die Löcher stecken, zurecht biegen und (außer Barthaare Katzen) bekleben.
Und so sehen unsere neuen tierischen Mitbewohner aus (Anklicken macht die Bilder groß!):


Was sagt ihr dazu?


Kommentare:

  1. die tipps auf deinem blog sind so vielseitig. ich bleib mal an dir dran.
    lg denise

    AntwortenLöschen
  2. ach, sind die aber niedlich ;) !
    glg Gabi :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Kathrin

    ei was sind diese Stecker goldig,.. ich finde ja die Würmer super süüüüsss
    Gut ist deine Abstinez vorbei,....

    Liebe Grüsse
    KYdascha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails