Samstag, 12. November 2011

Kartoffelbrot mit Sauerteig aus dem BBA

Wie ich euch hier berichtet hatte, besitze ich seit ein paar Wochen Sauerteig, den ich seitdem fleißig gefüttert und gepflegt habe. Mein erstes Sauerteigbrot sollte gleich ein besonderes werden - ich habe mich für ein "Knollibrot" entschieden und ein Kartoffelbrot mit Sauerteig im Brotbackautomaten gebacken :

Das Brot duftet nicht nur wunderbar, es schmeckt uns auch pur genossen unglaublich gut! Der Sauerteig sorgt für einen besonders feinen Geschmack und längere Haltbarkeit. Aber "gehalten" hat es trotzdem nicht lange...

Zutaten:
  • 200 g Weizenmehl T550
  • 250 g Weizenmehl VK
  • ca. 180 g Sauerteig-Anstellgut *
  • ca. 100-150 g Wasser, lauwarm
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 kleine Kartoffel
  • 1 EL Salz
  • Brotgewürz
  • je nach Alter und Triebkraft des Sauerteigs ggf. etwas frische Hefe (ca. 1/4 Würfel)

* Etwa 8-15 Stunden vor dem geplanten Backen für das Anstellgut 20 g Sauerteig mit 80 g Weizenmehl T550 und lauwarmen Wasser vermischen und bei Zimmertemperatur reifen lassen.

Zubereitung:
  1. Das Wasser (am Anfang erstmal weniger nehmen und dann beim Knetvorgang ggf. noch etwas mehr dazugeben!) mit dem Naturjoghurt verrühren und die Hefe darin auflösen. Das ganze in den Teigbehälter geben.
  2. Darüber die Kartoffel reiben und das Sauerteig-Anstellgut * dazugeben.
  3. Die beiden Mehle darüber sieben und das Salz in eine kleine Mulde geben.
  4. Zum Schluss noch das Brotgewürz darübergeben und das BBA-Programm starten (bei meinem BBA "Basis").
  5. Vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.
Ich wünsche euch viel Freude beim Nachbacken und guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an.
    Muss unbedingt auch mal wieder Brot selber backen... das schmeckt sooo lecker

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Hält Dein BBA das aus? Also bei meinem steht, dass man keinen Sauerteig darin machen soll, weil das angeblich die Beschichtung kaputt macht und im Chefkoch-Forum habe ich das auch schon gelesen. ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Du immer mit dem Leckerlies am späten Abend!!!!....ich rieche es bis hier
    glG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Blog und das Design ist auch Wow!

    AntwortenLöschen
  5. @ summer: Auf jeden Fall...! Die meisten Bäckerbrote sind ja heutzutage eher industriell als handwerklich hergstellt :(

    @ Manu: Uff...das höre ich jetzt zum ersten Mal. Hab grad nochmal in meine BBA-Anleitung reingeschaut, da steht eigentlich nur, dass man keine Frischhefe verwenden sollte. Aber ohne Begründung. Und nun...? Die Beschichtung sieht prinzipiell noch fast aus wie neu. Hmmmm.... :-/ Wo ich doch so gerne im BBA backe :(

    @ Basteloma: Hihi :) Das geht mir bei vielen Blogs auch immer so... Bäckst du denn auch manchmal Brot?

    @ Jane: Ui, dankeschön für das Lob! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails