Mittwoch, 5. Januar 2011

Tipp: Neues Handy? Recycle dein altes!

Mittlerweile haben sich bei uns einige alte und/oder defekte Handys angesammelt, die doch mal aus dem Schrank verschwinden sollten. Aber wohin? Vielleicht steht auch ihr bald vor der Frage - schließlich ist bald Weihnachten, und sicher bekommt der eine oder die andere ein neues Handy. Beim Recherchieren im Internet bin ich auf die Webseite http://www.de.o2.com/ gestoßen. Dort kann man kostenlos einen Briefumschlag für Handy bzw. Zubehör anfordern und an die Recyclingfirma schicken. So wird nicht nur das Handy fachgerecht recycelt, sondern auch einige Euros pro Handy an den WWF gespendet Ihr tut also doppelt Gutes:


Damit unterstützt ihr u.a. das Naturschutzgroßprojekt "Mittlere Elbe". Ziele dieses Projektes sind die Gewässerrenaturierung, die Erhaltung und Entwicklung der Hartholz- und Weichholzauenwälder sowie die Förderung bundesweit gefährdeter und vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten. 

Wenn ihr keinen o2-Shop in eurer Nähe habt und auch einen oder mehrere solcher frankierten und adressierten Umschläge anfordern wollt, verfasst einfach eine kurze E-Mail mit eurer Anschrift an: umweltmanagement@o2.com

Schon nach wenigen Tagen erhaltet ihr ein Brief mit folgenden Umschlägen:


Witzigerweise waren diese Umschläge in unserer Postfiliale völlig unbekannt: "Das ist ja eine merkwürdige Adresse...ist das in Deutschland?! Und ist das nun schon frankiert, oder nicht? Hach, wissen Sie, es gibt wirklich viel zu viele Sachen, v.a. im Internet, von denen wir hier bei der Post ja gar keine Ahnung haben..."

Macht einfach mal mit, denkt an die Umwelt!

Kommentare:

  1. Sowas gab (gibt ?) es bei Vodafone auch schon. Würde ich aber auch nur machen, wenn es so ein altes Handy ist, dass man es nicht mehr verkauft bekommt. Da es ja in der Regel alle zwei Jahre ein neues subventioniertes Handy gibt, verkaufe ich das alte dann meistens noch....

    AntwortenLöschen
  2. Siehst du, und ich hatte hier noch ein altes Handy von Anno Knips - eine Art Taschentelefonzelle ;-D - herumliegen, das jetzt hoffentlich fein recycelt dem Elbeprojekt zugute kommt.

    AntwortenLöschen
  3. Hab auch schonmal von der Aktion vom WWF gehört.... Ich hab sogar noch 2 uralte Handys, die ersten "Nokia-Riesen-Handys" die es auf dem Markt überhaupt gab ;-) Ich weiss leider nur nicht mehr so genau in welchem Schrank die sich verstecken.... Wenn ich eins finden sollte mach ich auf jeden Fall bei der Aktion mit, die benutzt man ja eh nicht mehr ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Find ich gut, Daumen hoch! :-) Mein allererstes Handy überhaupt (auch so ein Nokia) lasse ich aus Nostalgie- und anderen Gründen (Gespräch in 40 Jahren: "Guck mal, so sahen die Handys bei uns früher aus!" xD) aber im Schrankversteck^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails