Dienstag, 7. Dezember 2010

Zimtsterne - leckere Light-Variante!

"Morgen Kinder wird's was geben..." Ach nee, Nikolaustag war ja gestern schon! Egal... Ich schenke euch trotzdem was, damit ihr auch ohne zuviel "Hüftgold" gut durch die Naschzeit kommt : Ein Rezept für eine nicht ganz so gehaltvolle Variante von Zimtsternen. Und trotzdem absolut köstlich! Probierts unbedingt mal aus:

Zimtsterne - leckere Light-Variante (für 1 großes Blech)

Zutaten:
  • 50 g Mandeln, gemahlen
    50 g Haselnüsse, gemahlen
    125 g Haferflocken, zerstoßen/gemahlen
  • 125 g Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • eine Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • Puderzucker zum Ausrollen
  • Zimt zum Bestäuben
(Und ja, da kommt wirklich kein Mehl rein!)

Zubereitung:
  1. Eiweiße mit dem Zitronensaft und dem Salz sehr steif schlagen; dann nach und nach den Zucker einrieseln lassen.
  2. Vom Eischnee 3 EL für den Guss zurückstellen.
  3. In den restlichen Eischnee Vanillezucker, Zimt, Haselnüsse, Mandeln und Haferflocken unterrühren und zwei Stunden abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. 
  4. Backofen auf 160 °C vorheizen.
  5. Teig ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. 
  6. Nun den zurückgestellten Eisschnee mit ca. 1 TL Wasser und 1 TL Zimt verrühren damit die Sterne bestreichen.
  7. Zimtsterne je nach Dicke ca. 15-20 Minuten backen und ggf. noch mit Zimt bestäuben.
  8. In einer luftdichten Dose lagern. 




Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Lecker ... muss ich probieren. Gruß und Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Gerne! Schreib mir doch mal, wie sie geworden sind :)

    AntwortenLöschen
  3. yummy yummy
    die sehen lecker aus
    danke fürs rezept!
    LG anca

    AntwortenLöschen
  4. Die sind, ääääh, waren auch lecker O:-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails