Dienstag, 31. Juli 2012

Getestet: JEVER Fun - alkoholfrei

Dank Brandnooz sind kürzlich zwei Sixpacks JEVER Fun alkoholfrei bei uns zuhause eingezogen. Ich sag's gleich...lange überlebt haben sie nicht als Mitbewohner...:




Meinen ausführlichen Vorbericht könnt ihr hier nochmal nachlesen. Heute soll es nur um den Geschmackstest gehen!


Meine Mittester und ich haben die beiden Sixpacks zum gemeinsamen Grillabend getrunken, weil wir danach noch zum Rabatt-"Nightshopping" im Baumarkt eingeladen waren und dementsprechend auch auf den Genuss alkoholfreien Biers angewiesen waren. 


Frisch aus dem 7 °C kalten Kühlschrank - wie empfohlen - schmeckte es uns tatsächlich super (wärmer allerdings dann nicht mehr so gut). Auch wenn der Geschmack etwas herber ist als die Biere, die die meisten von uns sonst gerne trinken, kam es bei allen super an. Es erfrischt, und den Alkohol als Geschmacksträger haben wir gar nicht vermisst - so soll es sein! Und ich Experimentierfreudige habe das Bier auch mit Waldmeistersirup, Hollerblütensirup und Kirschsaft gemixt getrunken - unbedingt ausprobieren!! 


Fazit: JEVER Fun alkoholfrei hat uns sehr positiv überrascht. Noch einen Ticken weniger herb würde es mir persönlich aber noch besser schmecken, aber wozu gibts Waldmeistersirup zum "Süßen"? 


Wollt ihr auch kostenlos Produkte testen? Dann schaut mal auf http://www.brandnooz.de/ vorbei! Danke an Brandnooz!


Trinkt ihr gern alkoholfreies Bier?  Welche Sorten/Marken mögt ihr?


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir alles Gute & Liebe nachträglich zum Geburtstag ♥
    Schade, dass ich es nicht wusste, sonst hätte ich dir noch ein kleines Geschenk mitgeschickt..
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Kosmetikrühren :) Hast du schon etwas ausprobiert?
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Ui, wie lieb, danke :D Dein Buch war ja quasi ein Geschenk^^ Nee, zur Zeit bin ich leider noch gar nicht zum Lesen gekommen. Wenn ich durch bin, melde ich mich! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails