Donnerstag, 29. Oktober 2009

Bastelprojekt: Lenas Schulanfang


Zuckertüte? Paaaah...! Für den Schulanfang der kleinen Cousine meines Freundes habe ich vor ein paar Wochen intensiv Schere und Pinsel geschwungen...aber seht selbst...! :-)

Lenas Schatzkiste - für die kleinen Schätze auf dem Schreibtisch


Material:

  • 1 Kiste aus Pappe (ca. 15 x10 x 11 cm LxBxH)
  • 1 Serviette mit Feenmotiv
  • 1 Papierkugel
  • etwas Blümchenband in pink
  • Holzbuchstaben (max. 4 cm Höhe): "L e n a"
  • Acrylfarbe in weiß, pink und hellviolett
  • Polyesterstoff in pink
  • Pinsel
  • Schere
  • Heißkleber
  • ggf. Lack
Anleitung:
  • Zuerst die Pappkiste mit der weißen Acrylfarbe grundieren, damit das Serviettenmotiv später gut sichtbar ist. Farbe gut trocknen lassen.
  • Nun das Motiv aus der Serviette reißen und mittels Serviettentechnik auf der Kiste aufbringen. An der Stelle, wo die Buchstaben aufgeklebt werden sollen, einen neutralen Serviettenrest hinkleben!
  • Über der Öffnung das Blümchenband anbringen.
  • Nun die Papierkugel und die Holzbuchstaben in pink bemalen, gut trocknen lassen und mit dem Heißkleber wie abgebildet auf der Kiste anbringen.
  • Anschließend geht es an das Innere der Schachtel: Sie wird in hellviolett bemalt. Auch der außen sichtbare Rand kann so verschönert werden. Gut trocknen lassen!.
  • Damit es auch wie eine echte "Schatzkiste" aussieht, wird nun noch der Boden und die Seiten der Kiste mit einem Stoffviereck beklebt.
  • Wer will, kann die Truhe dann noch lackieren.



Minnie Mouse Pinnwand mit Pinnnadeln und Memoklammern

Material:

  • 1 rechteckige Pinnwand (ca. 40 x 30 cm)
  • 2-4 kleine runde Kork-Untersetzer (Durchmesser ca. 10 cm) - je nach Stärke ggf. je 2 Stck zusammenkleben!
  • 1 großer runder Kork-Untersetzer (Durchmesser ca. 18 cm)
  • Bastelholz-Reste in Größe A4
  • Säge, Feile und Sandpapier
  • Acrylfarbe und Pinsel, ggf. Lack
  • Holzkleber und Heißkleber
  • Kugelschreiber oder Edding
  • ca. 5 Holz-Wäscheklammern und genausoviele Reißzwecken
  • 10 Pinnnadeln
  • kleines Dekomaterial/Streuteile, z.B. Moosgummi-Herzchen, Holz-Marienkäfer, Pailettenblümchen,...
  • und natürlich etwas Zeit (ich habe ein Wochenende benötigt) 
Anleitung:
  • Zunächst überträgt man das Wunschmotiv, am besten auf Größe der Pinnwand ausgedruckt, mit Kuli oder Edding auf die Pinnwand.
  • Dann wird das Motiv ausgemalt. Am besten wenige Farben benutzen, und dafür lieber mit Licht und Schatten spielen!
  • Im Anschluss den Hintergrund und Rahmen in einer passenden Farbe ausmalen. Dabei beachten, dass man sich sauber an die Konturen der Minnie Mouse heranarbeitet.
  • Während die Farbe trocknet, überträgt man sich nun die Konturen der 3 Untersetzer auf das Holz, sägt alles aus und schmiergelt alles gut ab. Anschließend werden die Korkuntersetzer mit Holzkleber auf je eine Holzscheibe geklebt. Ebenso geht man mit den Holzklötzchen vor, die zur besseren Stabilität da auf die Rückseite der Untersetzer geklebt werden, wo sie später die Pinnwand-Innenfläche (abseits des Rahmens) berühren.
  • Während diese "Bälle" trocknen, werden die Holzklammern bemalt und ebenso wie die Pinnadeln hübsch mit Dekomaterial beklebt (Heißkleber!). Damit die Holzklammern, die dann als Zettelhalter dienen sollen, auch an der Pinnwand halten, werden diese auf der Rückseite mit Reißzwecken beklebt.
  • Nun werden auch die "Bälle" in passenden Farben bemalt und mittels Heißkleber auf die Pinnwand geklebt.
  • Wer will, kann den Rahmen der Pinnwand noch lackieren
Meine Anleitung auf der Bastelelfe mit noch mehr Fotos



XXL-Stiftebecher aus Blumentöpfen

Material:
  • 5 Plastikblumentöpfe in Gelb (ca. 12 cm Höhe, 16 cm Durchmesser)
  • Polyesterstoff in Pink
  • Schere
  • Dekomaterial, Streuteile, Filztiere, Moosgummifiguren, Pailletten,... z.B. Schmetterlinge, Blumen, Herzchen, Marienkäfer
  • Bastelband, Papierkugeln, etc.
  • Heißkleber
  • Glitzerleim
Anleitung:
  • Zunächst den Stoff passend zuschneiden und mittels Heißkleber auf der Außenseite und dem Boden der Blumentöpfe befestigen. Dabei schöne Falten oder gar Wellen entstehen lassen - das wirkt super!
  • Nun das Bastelband anbringen - als Linien, Kreise, Wellen, Blumen,...
  • Anschließend kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und das vorhandene Dekomaterial anbringen. Zum Beispiel Frösche auf der "Wetterleiter", eine Blumengirlande mit Marienkäfern,...
  • Zum Schluss das ganze noch etwas mit Glitzerleim hier und da aufpeppen.



Übrigens, eine Zuckertüte ala Minnie Mouse haben wir natürlich auch noch gebastelt:




Kommentare:

  1. liebe kathrin!

    also ich weiß gar nicht warum DU mich um tipps zur serviettentechnik gefragt hast, wenn du solche meisterwerke nach kurzer zeit schon erstellst? *lach*

    die schatzkiste ist einfach zucker, die pinnwand ist zum anbeissen süß geworden und die stiftetöpfe...der hammer!

    RIESENLOB von mir!

    glg deine silvi (die sich über DEINE tipps zur gestaltung hier sehr freut!)*knuddel*

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Silvi, du hast ja keine Ahnung wie unsicher ich allein bei der Schatzkiste war... Hab die Verkäuferin im Bastelberg mit zig Fragen gelöchert (wie breit muss der Pinsel sein, wie stark muss ich aufdrücken, besser kreuz und quer oder immer gerade pinseln, kann man da auch anderen Leim nehmen,...) xD Umso mehr freue ich mich über dein Lob! Danke :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails