Montag, 26. Oktober 2009

Blog-Tricks: Einfügen eines eigenen Blog-Hintergrundes

Hah, man kann nur dazulernen! :-) In nur fünf Minuten habe ich gelernt, wie man seinen Blog mit einem Hintergrund seiner Wahl ausstatten kann, ohne auf eine der wenigen Vorlagen von Blogger zurückgreifen zu müssen - und das ganze ohne Bildbearbeitungs- oder großartige HTML-Kenntnisse:

Blog-Tricks: Einfügen eines eigenen Blog-Hintergrundes

Wichtig: Damit ihr hinterher keine Probleme mit der Anzeige eures Hintergrundes bekommt, solltet ihr zunächst erstmal unter "Layout" | "Neue Vorlage auswählen" bei der 1. Vorlage ganz links "Minima" auswählen!


So, nun geht's los:

1. Im Blog auf  "Einstellungen" | "Layout" | "Gadget hinzufügen" | "HTML/Java Skript" gehen:

2. Folgenden Code downloaden und hineinkopieren: Text-Datei mit HTML-Code


3. Hintergrundgrafik der Wahl im Internet auswählen, mit Rechtsklick "Grafikadresse kopieren" und den Codeabschnitt "http://www....yourphotos.jpg" (im Screenshot bei Schritt 2 orange unterstrichen) durch diese Grafikadresse ersetzen.
4. Wenn die "Vorschau" gut aussieht - speichern und fertig :-)

Tipp: Hier geht es zu ganz tollen Blog-Vorlagen - geordnet von A bis Z (Liste wird nach und nach ergänzt)! :-)

http://aquapoppydesigns2.blogspot.com/
http://www.blingontheblog.com/
http://cutesify.blogspot.com/ 

Kommentare:

  1. hallo kathrin, ist ja echt gut geworden..... aber ich muß mal kurz kritik üben: bei den verwendeten farben sind manche links ganz schlecht lesbar :-( ansonsten ist es prima bei dir hier. lg holm

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, schön dass dir mein Blog gefällt :) Mit der Schriftfarbe hast du recht, allerdings liegt das an meinem anderen Blogproblem: Meine Sidebar ist ja wie beschrieben - warum auch immer - unter die Beiträge verschoben. Erst wenn man einen Beitrag anklickt, haut es wieder hin mit der Anordnung und auch mit hellgrauen Hintergrund (dann haut das mit der Schriftfarbe nämlich wieder hin) der Sidebar.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Kathrin,
    vielen Dank für Deine sehr nützlichen Hinweise. Dank Deiner Hilfe habe es sogar ich geschafft, mir einen neuen Hintergurnd zu geben.
    Danke!!!!!!!!
    Viele liebe Grüße
    Marliese
    Werde sicher regelmäßig bei Dir vorbeischauen.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu

    Bei der alten Version habe ich es verstanden. Aber die neue Version macht mir etwas Probleme. Hast du dazu auch schon eine bebilderte Anleitung?

    Danke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Holli, diese Frage hab ich zufällig schon mal in einem Kommentar beantwortet, den ich aber gerade leider nicht wiederfinde :( Also hier nochmal kurz die Anleitung:

    1. Du gehst in deinem Dashboard auf "Design" - "HTML bearbeiten". mach am besten erstmal ein Backup deiner alten Vorlahe, falls was schiefgeht ("Vollständige Vorlage herunterladen").
    2. Dann suchst du im HTML-Text (z.B. mit STRG+F) nach dem Body-Bereich, der z.B. so aussehen könnte:

    body {
    font-family: Verdana, Geneva, Arial, helvetica;
    font-size:12px;
    background-image:url(http://www.deinhintergrund.jpg);

    3. Nun musst du nur noch bei Background-image:url() in den Klammern die Internetadresse deines Wunschhintergrundbildes einsetzen.
    4. Speichern - fertig :-)

    Viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen
  6. Mir hat dieser Beitrag auch sehr geholfen. Ist ja echt einfach! Danke :)!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Flora, schön, dass es bei dir auch geklappt hat! :-)

    AntwortenLöschen
  8. hallo,ich habe ein paar probleme mit meinem blog und das finde ich echt schade:( könntest du mir helfen? also ich kriege keinen header hin, also ich ha schon ein foto ausgesucht und ich hab angegeben das er anstelle von titel und beschreibung hin soll, aber dann kommt garnichts. nur der titel steht dann da. und wie bekommt man eine toolbar, ich bin mir nicht sicher ob das so heißt, jedenfalls ist das unter dem header, also bei dir steht da home und flohmarkt usw. und bei mir nicht:(
    kannst du mir helfen? danke schonmal im vorraus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, 1. Den Header lädst du eigentlich problemlos in deinem Dashboard hoch, wenn du auf "Layout" gehst und dort auf "Header" gehst. Vielleicht liegts ja sonst an deinen Browsereinstellungen...?
      2. Toolbar, hm. Du meinst die Seitenliste, oder? Die kannst du in deinem Dashboard unter "Layout" einfügen, indem du auf "Neues Gadget einfügen" klickst und es dort auswählst. Unter "Seiten" kannst du dann alles nach deinen Wünschen einstellen.
      Hoffe, ich konnte dir etwas helfen...? :)

      Löschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails