Freitag, 20. November 2009

Kombucha - dick, dicker, XXL-Kombucha!


Neue Woche, dickerer Kombucha... Diesmal habe ich mich doch entschlossen, die älteren Pilze zugunsten des XXL-Pilzes aus dem Gefäß zu entfernen. Und er wächst und wächst...


Wie man sieht, wird er durch die größere Dicke immer undurchsichtiger. Das entstandene Getränk ist diesmal wieder deutlich saurer als vor ein paar Wochen, man merkt halt doch, dass viele Pilze viel Zucker verbrauchen... ich denke man kann anhand des Fotos ganz gut nachvollziehen, wie spritzig das Getränk ist. Man sieht tausende kleine Bläschen aufsteigen, und es prickelt auf der Zunge.

Ich gehe mal davon aus, dass wir nächste Woche deutlich süßeren Kombucha genießen können. Und der Aufenthalt im kalten, stoffwechselverlangsamenden Kühlschrank wird den alten Pilzen wohl auch wie eine Kur vorkommen ;-) Mittlerweile hat auch meine Oma ein Stück Pilz abbekommen und versucht sich ab sofort selbst an der "Zucht". Ach ja, mein Angebot gilt natürlich immer noch: Wer es selbst mal probieren will - einfach melden. Dann lasse ich euch ein Stück Pilz samt Ansatzflüssigkeit zukommen! :-)



Kommentare:

  1. Hallo liebe Kathrin!

    Heut hab ich mir mal etwas mehr Zeit genommen, um diese geniale Seite zu studieren.
    Ich komm gar ni drüber weg, was du hier alles an Infos reingepackt hast. Das ist ja wahnsinnig interessant und ich weiß gar ni, wo ich zuerst lesen und hinklicken soll... Du überforderst mich!!! Wieviel Zeit und Geduld steckst du eigentlich in dieses Hobby?????
    Ich kann dich echt nur loben... Wahnsinn... :0)
    Hab mir einiges angeschaut und auch gleich ausprobiert! Mit der Handschriftauswertung ist ja voll der Hammer! Krass, wie funktioniert denn sowas??!! :0)
    Deine Hochzeitszeitung zur Goldenen Hochzeit ist ja auch vollkommen genial geworden! Ich bin mal gspannt, wie unsere Hochzeitszeitung aussehen wird - kannst meinen Ellis ja noch paar Anregungen geben... ;0)
    Was hat das denn mit diesem Pilz auf sich???
    Hab ja noch nie was davon gehört! Trinkt ihr das Zeug etwa???
    Also ich bin immernoch total baff von deinem Blog. Woher bekommst du nur die ganzen tollen Ideen??? Wow...
    Ich werd mir auf jeden Fall Mühe geben und so oft wie möglich hier vorbeischauen - zum Anregungen holen... Können auch gerne Bastelideen austauschen... ;0)
    Momentan sitze ich grad an den Tischkärtchen! :0)
    Also,nochmals ein großes Lob an dich Computergenie!
    Viele liebe Grüße an Ronny und deine Family!
    Bis bald! Deine Denise :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathrin!
    Bin zufällig auf deinen Blog gestossen, ich mach gerade den 2.ansatz meines kombuchas, bin also neuling, jetzt bildet sich schon ein neuer pilz oben drauf, und war verunsichert weil der so nen weissen schleier bekommt, das dürfte aber normal sein wie ich an deinem gesehn habe oder muss ich mir gedanken machen? wäre super wenn du mir ein wenig helfen könntest!! Lg Lini

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lini, diese "Schliere", wie ich sie gern nenne, zeigen an, dass es deinem Kombucha sehr gut bei dir gefällt und er wächst und gedeiht. Falls du dennoch unsicher bist, kannst du mir auch gerne ein Foto schicken. Wenn du die Schliere nicht mittrinken willst, kannst du den fertigen Kombuchatee dann einfach durch ein Plastiksieb geben, bevor du ihn in Flaschen gießt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails