Montag, 23. April 2012

Heute ist der UNESCO-Welttag des Buches und ich verschenke...

...die "Vermessung der Welt"!  Als Bücherwurm habe ich diesen Tag schon lange herbeigesehnt. Dank einer tollen Aktion zum heutigen Welttag des Buches durfte ich mir vorige Woche als registrierter "Schenker" 30 (!) kostenlose Exemplare des Buches "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann aus dem Buchladen holen, juhuuu! Ich habe dieses Buch ja schon vor 1,5 Jahren gelesen, für sehr gut befunden und auf meinem Blog vorgestellt (Klick!)  Wie ihr bei meinem Blogcandy mitmachen könnt, wenn ihr "Nichtleser" seid, erfahrt ihr nach dem Klick:

 Auf der Webseite http://www.welttag-des-buches.de erfährt man folgendes:
"WIR FEIERN DAS LESEN – FEIERN SIE MIT!So mitreißend wie nie zuvor: Die Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und deutsche Buchverlage setzen zum UNESCO-Welttag des Buches im Jahr 2012 neue, inspirierende Lesezeichen. Erstmals wird die Einladung zum Lesen nicht nur an Schülerinnen und Schüler gerichtet sondern an alle Lese-Fans und vor allem an jene, die es werden wollen. Bereits ab Januar wird mit der neu ins Leben gerufenen Aktion „Lesefreunde“ an lesebegeisterte Menschen in Deutschland appelliert, ihre Lesefreude zu teilen.Am 23. April 2012 ist es dann wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 16. Mal erhalten an diesem Tag über 700.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“. Am Abend feiert die Aktion „Lesefreunde“ mit dem Event „Weltnacht des Buches“ in Hamburg ihren Höhepunkt und Abschluss.Seien Sie dabei, wenn es um das Verschenken von Lesefreude in Deutschland geht – millionenfach!"
Mehr Infos (FAQ) zur Schenkeraktion findet ihr hier. Vor einigen Wochen konnte man sich aus dieser Auswahl seinen "Liebling" aussuchen:




Ich habe mir wie gesagt das Buch "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann herausgesucht:
"Mit hintergründigem Humor schildert Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies: Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß. Er beschreibt ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Gratwanderung zwischen Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg. Ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Phantasie, Kraft, Brillanz."
Link zur Autorenhomepage: http://www.kehlmann.com
Link zur Verlagshomepage: http://www.rowohlt.de/buch/271021


Link zur Facebookseite der Aktion: 
http://www.facebook.com/Welttag.Lesefreunde



Einige der 30 Bücher sind schon für nichtlesende Freunde, Verwandte und Kollegen vorreserviert. Aber ein paar möchte ich gern an meine Blogleser verschenken!


Kathrins Blogcandy zum "UNESCO-Welttag des Buches": 
Wenn ihr gern ein Exemplar kostenlos per Büchersendung zugestellt bekommen möchtet (nur innerhalb Deutschlands), dann hinterlasst mir bis zum 30.04. um 23:59 Uhr unter diesem Blogpost einfach einen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse und einem kurzen Statement, wann ihr das letzte Buch gelesen habt (und welches!) und warum ihr gern das Buch haben möchtet! Im Gegenzug würde ich mich sehr freuen, wenn ihr vielleicht auf eurem Blog von dieser Aktion und/oder dem Buch berichtet. Anschließend findet die Auslosung statt (wie, überlege ich mir noch - auch wieviel), und ihr erfahrt per E-Mail, wenn ihr gewonnen habt, und schickt mir anschließend bitte eure Adresse.


Nun wünsche ich euch viel Spaß und Glück beim Candy - 
und nehmt doch bald mal wieder ein gutes Buch in die Hand! 


Kommentare:

  1. Hallo!

    Mein letztes Buch habe ich vor etwa 4 Wochen gelesen. Den Titel weis ich grad nicht mehr, es war ein Buch aus der Wühlkiste im Supermarkt, irgendetwas mit einem Harem.
    Ich möchte gerne eines der Bücher haben weil ich finde dass sich der Titel interessant anhört. Falls ich eines bekomme, berichte ich natürlich gerne auf meinem Blog darüber.

    Liebe Grüße
    Creative-Pink
    creative-pink-blog[@]web.de

    AntwortenLöschen
  2. Da ich auch sehr gerne lese, würde ich mich über ein Exemplar freuen, bin gerade mit Cody MCfadyens "Ausgelöscht" durch^^

    AntwortenLöschen
  3. sorry Mailadresse vergessen :-( melonpan86[at]web.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathrin,
    hab` gerade einen Moment überlegt, ob ich mir in naher Zukunft etwas Zeit gönne, um dieses Buch zu lesen. Klar doch, denn der "Sommer" kommt bald! Was gibt es Schöneres als im Garten zu liegen und ein paar Seiten zu schmökern? Mein letztes Buch ist schon ein Weilchen her, nichts Philosophisches, aber sehr interessant.
    "XXS" von Kim Caspary ist ein authentischer Roman von einem 13jährigen magersüchtigem Mädchen. Brisantes Thema!
    Nun hopse ich mal auf meinem Blog und werd` dein Candy in der Sidebar verlinken. Tolle Aktion!
    Liebe Erzigrüße Gaby (erziArt ät gmx Punkt de)

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese gerade das Buch von Stephenie Meyer "Biss zum Morgengrauen". Habe alle Twilightbücher von meinem Bruder geschenkt bekommen.
    Leider gehöre ich zu der Gruppe, die sich zu spät für die Aktion "Lesefreunde" beworben hat und somit nicht zu den 33.333 Buchschenkern gehört. :-( Ich finde diese Aktion super toll und finde es um so trauriger, dass ich nun kein Buchschenker bin und anderen Leuten eine Freude bereiten kann. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich ein Exemplar von “Die Vermessung der Welt?” gewinnen würde, da es auf meiner Liste ganz oben stand. Ich kenne dieses Buch nicht und würde es, nachdem ich es selbst gelesen habe, einer anderen Person weiterverschenken und sie damit glücklich machen. Also, Daumen drücken! ;-)

    Viele liebe Grüße
    Susanne

    Susanne.Kuemmel@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch klingt sehr interessant und lesenswert.
    Mein letztes Buch welches ich gelesen habe war die Ketzerbraut.. Ruckzuck war es ausgelesen.
    Derzeit habe ich hier garkein Buch mehr rumliegen... schade....würde mich deshalb darüber sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  7. Mein letztes Buch habe ich letzte Woche zu Ende gelesen, und es war "Wer Wind sät" von Nele Neuhaus. Ich habe es gelesen, weil ich sehr gerne Thriller lese und die anderen drei Bücher dieser Serie schon sehr mochte.

    Ich habe mich auch bei der Aktion angemeldet und Bücher bekommen, vielleicht möchtest du ja auch bei mir mitmachen.

    AntwortenLöschen
  8. wow,cooö da mache ich auch mit,ich lese gerade Daniela Katzenberger,ist zwar was ganz anderes aber muss auch mal sein,würde mich sehrüber das Buch freuen ,ist mal wieder auch was anderes
    danke für die Chance
    lG Doro
    pinkeelfe@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich hatte meine Email-Adresse ganz vergesssen anzugebe: schroedingerskatze@alphafrau.de

    AntwortenLöschen
  10. Och, lesen tue ich eigentlich fast durchgehend, einige der Bücher registriere ich anschließend oder auch schon vor dem Lesen auf bookcrossing, das wäre dann wohl auch die Weiterverwendung, nachdem ich das Buch, welches ich möglicherweise ja gewinne, ausgelesen habe, es wird also nicht in meinem Bücherregal verstauben, sondern voraussichtlich noch weitere Leser finden. :-)
    Das letzte von mir (vollständig) gelesene Buch war "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt: Kurioses aus dem Cockpit" von Antje Blinda und Stephan Orth - weil ich mich mal etwas aufmuntern mußte. :o)
    Erreichen könntest du mich am einfachsten per Mail an stadionbau auf kiezkicker punkt de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)