Mittwoch, 18. April 2012

Muffinbrötchen mit Kartoffelstückchen

Meinem Neujahrsvorsatz entsprechend, habe ich mal wieder gesunde Brötchen gebacken. Diesmal in ungewohnt kleiner Form - in Muffinform, und wieder mit lecker Kartoffelstückchen :


Den Teig habe ich im BBA zubereitet, gehen lassen und dann im Muffinblech gebacken.


Zutaten (für ca. 12 Brötchen):


  • 250 g Weizenmehl (ich habe je 1 Teil Vollkorn und 550 genommen)
  • 150 g Kartoffel
  • 100 g Roggenmehl
  • 125 g Naturjoghurt
  • 125 g Wasser oder Milch + etwas zusätzliches Wasser
  • 50 g Sauerteig (alternativ 1 1/2 TL Trockenhefe)
  • etwas Salz
  • etwas Brotgewürz




Zubereitung:


  1. Kartoffeln schälen, reiben und mit Joghurt und Wasser vermengen, Salz dazu - ab in den Teigbehälter damit!
  2. Nun den Sauerteig zugeben.
  3. Die Mehle mit dem Brotgewürz vermischen und auf den Sauerteig sieben.
  4. Das Programm "Kneten" einstellen, dann den Teig noch etwa 90 min gehen lassen, bis der Teig sichtbar hochgegangen ist.
  5. Jetzt kleine Portionen abteilen, zu kleinen Brötchen formen und in der Muffinform ca. 15-20 min bei 200°C backen.





Guten Appetit! 







PS: Sorry für den Fettdruck, Blogger spinnt wohl gerade etwas...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über eure Kommentare ♥ :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails

Scienceticker - tagesaktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Rezept des Tages (zufällig)