Sonntag, 27. Juni 2010

Hilfe, meine Buntnessel wächst mir über den Kopf!

Als ich sie vor wenigen Monaten als kleinen Absenker geschenkt bekam, hätte ich nie gedacht, dass sie mal groß wird. Geschweige denn SO groß! Mittlerweile nimmt meine Buntnessel das halbe Fensterbrett ein, und die Blätter sind zum Teil schon handtellergroß (siehe Foto). Liegts an der Südseite? Oder daran, dass ich ihrem Durst mit täglichem Gießen nachkomme...?

Sie hat sogar einen Bewässerungskegel im Topf, und die Wurzeln winden sich schon langsam aber sicher daran nach oben... Gedüngt habe ich bisher nur einmal. Manchmal übersehe ich leider auch doch die eine oder andere Blüte, und entferne sie daher zu spät - so werden manche Blätter am Rand schon etwas grünlich. Hach, ich liebe sie...diese Blätter, diese Farbe! Vielleicht hat ja jemand von euch noch einen Geheimtipp für mich, wie ich sie zu mehr Seiten-statt Hochwuchs bewegen kann...? 

Schaut doch mal :

Ich bin dann mal gießen...

Kommentare:

  1. ausknipsen, bestutzen, ratzefatz den Kopf ab :)) sodaß Seitentriebe wachsen, aber ehrlich die hat so schöne färbige Blätter ich würde es nicht übers Herz bringen, andrerseits könntest die Ableger neu einpflanzen. Und da von Anfang an die Triebe kürzen.

    AntwortenLöschen
  2. OK, das werde ich dann demnächst mal probieren. Danke für deine Tipps! Und du hast recht, wenn man die schönen Blätter sieht (gerade wachsen wieder welche mit goldenem Inneren!), fühlt man sich wirklich mies da was wegzuschneiden...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails