Montag, 15. März 2010

Premiere: Kathrin hat gestrickt - einen "FNS-Schal"...

Okay, okay...nicht ganz Premiere. Aber die Vorpremiere - auch ein Schal - ist nicht wirklich vorzeigbar (der Schal kommt natürlich trotzdem zum Einsatz - aber nur zur Erkältungszeit im Bett ) Warum ich den Schal "FNS-Schal" nenne? Weil meine Mutter wissen wollte, woher ich die Strickanleitung hatte: "Och, das war nur FNS!" - "Ist das 'ne Internetseite?" - "Nee, das heißt Frei nach Schnauze..." Herrlich, oder? Also hier die "FNS-Anleitung" für mein Schal-Erstlingswerk:

Einfacher Modeschal mit Krausmuster und Fransen - ideal für Anfänger

Größe: 5-6 cm x 1,70 m

Material:
  • Rundstricknadel 7
  • evtl. Häkelnadel (für die Fransen)
  • Wolle: "Twister Maja" (Nadelstärke 7; 100 % Polyamid; e 50 g - 65 m; Textilgruppe Kurtenbach, Limburg)
Muster: Krausmuster
  • Maschenanschlag mit 8 Maschen und etwa 15 cm Zugabe (10 cm werden später auch zu einer Franse - also die übrigen ca. 5 cm einfach wegschneiden)
  • alle Reihen kraus rechts stricken (also Hin- und Rückreihen rechts) - Hinweis zum Rand: Ich habe die 1. Masche jeder Reihe immer nur abgehoben (also nicht gestrickt), die letzte Masche ganz normal rechts gestrickt ("Kettrand")
  • alle Maschen locker abketten, wenn der Schal eine Länge von etwa 1,50 m erreicht hat
  • Fransen einknüpfen: für beide Schalenden jeweils 7 Fäden a 20 cm zuschneiden und mit einer Häkelnadel (geht aber auch ohne, also nur mit den Fingern) in den Abkettmaschen verknüpfen
    Jetzt habe ich über soooviele Reihen rechts gestrickt, dass ich erst mal wieder nachschauen muss, wie Linksstricken geht...

    Ein Handarbeitsfreak bin und werde ich mit ziemlicher Sicherheit nicht, aber Spaß machts schon - eine Abwechslung zum Werkeln mit Papier und Farbe... In meiner Familie hätte bestimmt keiner gedacht, dass ich jemals etwas Tragbares stricken würde

    Kommentare:

    1. FNS-Schal - genial, das gefällt mir :)

      Vielen Dank für Deinen Kommentar bei meiner Hab ich selbstgemacht-Blogparade! Schön, dass Du mitgemacht hast.

      Viele Grüße und schöner Tag noch,
      Juliane

      AntwortenLöschen
    2. Huhu Juliane, danke für deinen lieben Kommentar! Ich bin schon tierisch gespannt auf das Ergebnis deiner Blogparade, ich liebe Selbstgemachtes... <3

      AntwortenLöschen

    Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

    ...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

    Related Posts with Thumbnails