Donnerstag, 12. August 2010

Lassi - indisches Joghurtgetränk

Als bekennender Kefir-Fan (Klick!) bin ich natürlich auch an anderen erfrischenden und gesunden Joghurtgetränken interessiert. Daher habe ich nun auch mal ein Rezept für einen indischen Lassi ausprobiert, das ihr wirklich ganz einfach und schnell nachmachen könnt:


Lassi - indisches Joghurtgetränk (für 2 Gläser)

Zutaten:
  • 400 ml Wasser
  • 200 ml Naturjoghurt
  • nach Belieben Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten gut mixen, bis ein schaumiges Getränk entsteht. 
  2. Dieses Lassi-Grundrezept lässt sich natürlich nach Belieben noch verfeinern - süß (z.B. mit Zucker und Safran, pürierten Früchten, Rosenwasser, etc.) oder auch pikant (z.B. mit Salz, Kardamom, Kümmel, Essig, etc.).
  3. Gut gekühlt genießen!
Auch wenn das Getränk optisch sehr an Milch erinnert, der Geschmack ist viel besser und erfrischender! Ich kann mir gut vorstellen, dass der Lassi gerade auch mit Früchten sehr gut schmeckt. Das werde ich bestimmt mal als nächstes Getränk ausprobieren

Tipp: Probiert den Lassi mal zu scharfen oder sehr fettigen Speisen, da soll er nämlich die Schärfe nehmen bzw. die Verdauung fördern!

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hallo Kathrin
    das werde ich natürlich auch ausprobieren

    und der Kefir ist sooooooooooo lecker
    den Kombucha kann ich ja erst am Wochenende probieren,bin schon gespannt

    Danke dir noch mal
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Silvia, schön, dass du jetzt auch ein Kefirfan bist! :) Ich bin gespannt, was du zum Kombucha sagst.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kombucha ist eine Wucht
    hätte ich nicht gedacht
    LG Sivia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails