Donnerstag, 9. September 2010

Internetfundstück: Tierische Illusion

Na, was seht ihr auf dem Wüstenbild? Rechts...Kamele. Richtig! Und links...Pferde? Fast. Zebras! Und jetzt...schaut noch mal genauer hin, am besten auf die Einzelfotos nach dem Klick - ihr werdet überrascht sein, welchen Streich euch eure Augen gespielt haben!

Keine Sorge, das ist keine bildlich festgehaltene Fata Morgana. Die Fotos wurden aus der Vogelperspektive aufgenommen, und durch die riesigen Schatten der Tiere übersieht das menschliche Auge, das es sich hierbei eben nur um Schatten handelt - die eigentlichen Tiere sind als schmale Rücken unterhalb der Schatten erkennbar!



Das obere Foto stammt von der Seite http://www.fourwinds10.com/ (Fotograf: unbekannt), und das untere von http://www.snopes.com (Fotograf: George Steinmetz).

Faszinierend, oder?

Kommentare:

  1. Sehr cool! Hatte mich schon gewundert, warum die Kamele so windschief stehen :-) Das erklärt natürlich so einiges ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto mit den Kamelen (oder sinds Dromedare?) ist doch mal Bild des Jahres geworden, wenn ich mich richtig entsinne...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails