Mittwoch, 15. September 2010

Software-Musthave: Font Picker - für Schriftarten-Sammler

Kennt ihr das? Ihr habt dank Webseiten wie http://dafont.com/ mittlerweile sooo viele Schriftarten auf eurem PC installiert, die wirklich (!) alle (!) lebensnotwendig (!) sind, dass ihr langsam nicht mehr durchseht, wenn ihr einen Text gestalten wollt...Aber es gibt eine Lösung: Font Picker!

Font Picker

Man kann sich natürlich Klick-für-Klick die einzelnen Schriftarten im Pangramm-Text des windowseigenen Font-Viewers (unter Systemsteuerung - Darstellung und Anpassung - Schriftarten) anzeigen lassen, oder auch im Bildbearbeitungsprogramm GIMP durch die verschiedenen Schriftarten scrollen. Nur zwei von vielen langwierig-nervigen Möglichkeiten... Besser: Den "Font Picker" kostenlos herunterladen und sich den darzustellenden Text in allen oder ausgewählten Schriftarten anzeigen lassen:

Aber das sollte also dank dem Font Picker nun Geschichte sein

  1. Falls noch nicht vorhanden Adobe Air unter http://get.adobe.com/air/ kostenlos herunterladen und installieren.
  2. Den Font Picker unter http://richardsprojects.co.uk kostenlos herunterladen und ebenfalls installieren.
Und schon kann's losgehen!

Der Font Picker zeigt alle installierten Schriftarten an, und hilft bei der Eingrenzung der passenden Schriftarten. Dazu gibt man den Text in das dazugehörige Feld ein, und entfernt die unpassenden Schriftarten mit einem Klick auf das "X" - die Schriftartenliste und die Qual der Wahl wird also kleiner! Favoriten kann man natürlich ebenfalls mit nur einem Klick auf das Häkchen markieren. Irgendwann hat man also nur noch seine Favoriten dastehen, unter denen man sich dann seine Schriftart # 1 (natürlich auch mehrere) auswählen kann.


Fazit: Schlichtes, kostenloses Programm mit intuitiver Bedienung - klingt einfach, ist einfach! Allerdings zeigt das Programm bei mir nicht alle installierten Schriftarten an, warum auch immer.

Kommentare:

  1. Dankeschön für den Tip, werd das gleich mal installieren. Bin quasi ein Font-Junkie *g*

    LG
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Viel Spaß beim Ausprobieren, ich bin gespannt, was du dazu meinst! LG vom Font-Junkie#2 ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails