Sonntag, 24. Juli 2011

Gratis Skript E-Recht - wichtig für alle Blogger und Homepagebesitzer

Liebe Blogger und Homepagebesitzer: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe! Mein heutiger "Literatur-Tipp" richtet sich daher an euch, denn es kann nicht schaden, sich ein wenig Wissen über das Thema Internetrecht anzulesen. Ob ihr durch Shops oder Dienstleistungen im Web Geld verdienen wollt, einen Blog betreibt oder auch nur wild in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter drauflos surft: Das folgende Skript zum Thema Internetrecht ist an alle Laien gerichtet und behandelt z.B. die Themen Urheberrecht, Internet-Strafrecht, Haftung von Online-Diensten Als Unternehmer bekommt ihr viele Infos zu Themen wie Problemen beim Domain-Erwerb, werberechtlichen Fragen zum Online-Marketing und vieles mehr:

Das Skript ist sehr ausführlich, aber verständlich formuliert, so dass sich jeder Interessent sich mit den Themen auch tatsächlich auseinandersetzen kann, um einen Überblick über die aktuelle Rechtslage zu gewinnen. 

Ladet euch das Skript von Prof. Dr. Thomas Hoeren vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, welches kostenlos ist und zweimal jährlich aktualisiert wird, am besten in einer ruhigen Minute von http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/ (aktuell: Stand April 2011) herunter.

Und keine Sorge, ihr müsst ja nicht alle 557 Seiten lesen, sucht euch einfach im umfangreichen Inhaltsverzeichnis die Kapitel heraus, die für euch relevant sind! Allen Bloggern möchte ich z.B. dringend die Seite 259 (Kapitel Impressumspflicht) ans Herz legen!


Kommentare:

  1. Hallo,
    ausschließlich zu familiären oder persönlichen zwecken geführte Blogs bedurfen nach § 55 Abs. 1 RSTV aber kein Impressum.


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Muschelsucher, danke für deinen Kommentar! :) Das stimmt natürlich. Aber auf vielen Blogs findet man z.B. einen "Flohmarkt" o.ä. - da sieht das ganze dann schon anders aus...

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das stimmt, dann ist er aber auch nicht mehr zu rein privaten Zwecken oder so geführt.

    Danke für den schönen Link, das habe ich gerade nicht mehr geschafft zu schreiben, mußte Kinder abholen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Gern geschehen :) Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Abend!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über eure Kommentare :-)

...und erspare euch die nervige Spambot-Abfrage, indem ich jede Anfrage manuell freischalte. Ach und noch etwas: Kommentare mit Werbelinks und Verstößen gegen die Netikette behalte ich mir vor kommentarlos zu löschen.

Related Posts with Thumbnails